Sex mit einer lebensechten Gummipuppe – das sind die Vorteile

Geschrieben am von Susi · Kategorie(n): Sexy Blog · Schlagwörter: , , · 3.785 Leser

Sex mit einer lebensechten Gummipuppe - das sind die Vorteile

Was ist eine realistische Sex-Gummipuppe?

Lebensechte Sexpuppen wie z. B. auf fickmaschine-kaufen.eu zeichnen sich durch eine realistische Optik mit einem Skelett aus, wodurch das Einnehmen von natürlichen menschlichen Posen ermöglicht wird. Selbst die Geschlechtsmerkmale sind weitestgehend realistisch nachgebildet. Hochwertige Puppen bestehen aus Materialien wie Silikon oder TPE und vermitteln beim Sex mit einer lebensechten Gummipuppe das Gefühl, einen echten Menschen anzufassen.

Eine Sexpuppe ist die ultimative Lösung für Menschen, die ein Liebesleben haben möchten, aber derzeitig für keine Beziehung bereit sind.

Wie realistisch sehen die Gummipuppen aus? – Der Unterschied zwischen Silikon und TPE

Eine Puppe aus Silikon zählt im Bereich der Sexpuppen als absolutes Top-Produkt. Das liegt insbesondere an dem etwas teureren Silikon: Das Material besteht fast zu 100 % aus Platinium vernetzten Polymeren. Es wird in der Herstellung kalt gegossen und schäumt im Gegensatz zu TPE nicht auf. Wer sich für eine Sexpuppe aus Silikon entscheidet, hat den Vorteil, dass die Sexpuppe bei guter Pflege einige Jahre länger hält, als Puppen aus günstigeren Materialien.

Eine Sexpuppe aus thermoplastischen Elastomer (TPE), ist vom Aussehen im Prinzip wie eine Puppe aus Silikon. Der einzige Unterschied liegt in der Preishöhe, da das hochwertigere Silikon selbst in den Herstellungskosten ein wenig teurer ist.

Sex mit einer Gummipuppe – wie realistisch fühlt es sich an?

Wenn die Körperwärme des Nutzers von der Gummipuppe aufgenommen wird, kann sie vom TPE-Material gespeichert werden, weswegen der Sex noch mal eine Nummer realer vorkommt. Puppen aus TPE haben sogar teilweise spürbare Knochen. Dadurch sind ihre Bewegungen den Bewegungen von unsereins zum Verwechseln ähnlich.

Das Liebesspiel funktioniert mit einer Sex-Puppe also ähnlich wie mit einer echten Partnerin. Denn erlaubt ist alles, was einem gefällt. Viele sehen ihre Liebespuppe als treue Begleiterin. Mann lernt sie auf eine einzigartige Art und Weise kennen und genießt ihr lebensechtes Erscheinungsbild.

Mit einem entsprechenden Gleitgel fühlt sich der Sex mit der Puppe genau wie mit einer lebendigen Frau an. Wenn man sich einmal auf die eigene individuelle Puppe eingestimmt hat, dann kann man von ihr permanent ein lustvolles Gefühl erwarten.

Was unterscheidet den Sex mit einer Gummipuppe zum Sex mit einem echten Menschen?

Eine künstliche Sex-Partnerin bietet als Ersatz für klassische Selbstbefriedigung oder zum realen Sex gleich mehrere Vorteile. Ein naturgetreuerer Sex ist mit der Puppe definitiv möglich.

1. Eine Gummipuppe ist jederzeit zum Sex bereit.
2. Die Anzahl der Orgasmen kann vom Nutzer beliebig gesteigert werden.
3. Ein Ungleichgewicht, was die Bedürfnisse nach Sex angeht, gibt es mit einer Sexpuppe nicht.
4. Beim Sex gibt keine es keine Unstimmigkeiten mehr, was die Vorlieben, die Geschwindigkeit oder den Ablauf angeht.
5. Alle besonderen Vorlieben beim Geschlechtsverkehr, inklusive Fetisch, können frei ausgelebt werden.
6. Es ist ebenfalls möglich, die Sexpuppe innerhalb einer Beziehung einzusetzen, um einen Dreier zu haben.
7. Beim Sex mit einer Gummipuppe gibt es keine peinlichen Momente, falls die Erektion einmal ausbleibt und zusätzliches
Potenzmittel notwendig ist.

Das Sexvergnügen zeichnet sich durch gesunden, entspannten und hemmungslosen Sex aus

Eine Sexpuppe bedeutet für viele Menschen, mit der eigenen Sexualität endlich freier umgehen zu können. Einem bewusst zu sein, dass man die Partnerin mit einem Vibrator oder einem anderen Sextoy nicht zusätzlich befriedigen muss, kann erleichternd sein. Das heißt, dass der Service, den man für das gemeinsame Liebesspiel erbringen muss, einem frei überlassen bleibt .

Des Weiteren ist erfüllender Sex mit einer lebensechten Puppe gut für die Gesundheit, da dadurch verschiedene Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen vorgebeugt werden.

Realistische Sexpuppen sind ebenfalls eine gute Lösung für diejenigen, die mit diversen körperlichen Einschränkungen zu kämpfen haben und somit das Finden einer Partnerin erschweren oder sogar unmöglich machen.

In diesem Video erfährst von Kunden persönlich die Beweggründe gerne mit Sex mit einer lebensechten Sexpuppe zu haben:

Sex mit einer lebensechten Sexpuppe – Fazit

Mit einer Sexpuppe kann der Nutzer so oft realistischen Sex haben, wie er möchte. Ebenso, um einfach mal neue Sexstellungen auszuprobieren, bietet eine solche Gummipuppe den idealen Spielraum, da sie mindestens so beweglich ist, wie ein echter Mensch.

Was die Qualität des Materials angeht, muss der Nutzer für sich selbst entscheiden, ob er TPE-Kunststoff bevorzugt oder lieber etwas mehr für eine Puppe aus Silikon ausgeben möchte.

Insbesondere dann, wenn man sich damit schwertut eine Partnerin zu finden, können realistische Liebespuppen quasi als Partnerin betrachtet werden und eine Bereicherung für das allgemeine Wohlbefinden darstellen. Dieses Ausleben des natürlichen Bedarfs hilft dem Nutzer erfahrungsgemäß, eine echte Partnerin zu finden.

3/5 - (4 votes)

Susi's Top Livecam-Girls